Ganz oder gar nicht?

Du hast von Windelfrei oder Abhalten gehört, weisst aber nicht, was das ist?

Ich erzähle Dir, warum es "ohne Windel" auch geht und warum es schon bei Neugeborenen klappt. Windelfrei bedeutet nicht, dass Dein Kind niemals eine Windel trägt. Es bedeutet nur, das du deinem Kind die Möglichkeit zu bietest, sein Geschäft ausserhalb einer Windel zu verrichten z.B. auf in einem Lavabo, einer Toilette oder einem Töpfchen.

Der Workshop erfolgt auf der Grundlage meiner Ausbildung beim Artgerecht®-Projekt und R. Messmer und beleuchtet die entwicklungstechnische und die biologische Fähigkeiten dazu, die Vor- und Nachteile und weitere andere Aspekte wie z.B. Abfallreduktion oder spätere Probleme bei der Reinlichkeit. Ausserdem zeige ich dir, wie du gar nicht erst in Stress kommst und entspannt und neugierig an die Sache rangehst.

Den Begriff "windelfrei" verwende ich gar nicht so gern. Es verwirrt und stresst eher. Sauberkeitstraining? Sauberkeitskommunikation? Abhalten? Frühe Reinlichkeit des Säuglings?

Abhalten finde ich gut, denn das machen wir ja in dem Moment.

Übrigens: ich schaue mit Dir gern das "Problem" mit dem sauber werden an. Bitte vereinbare dazu aber einen individuellen Einzeltermin.

Ohne Windel? Voll der Scheiss?


Was ist das? Was bringt das und warum sollte ich das machen?
Wir räumen auf mit Vorurteilen, zeigen die Vorteile auf und erklären, dass du mehr putzt, wenn es in die Windel geht.


  • 1 Kurstermin

Filter

Einführungsworkshop: Abhalten und sogenanntes Windelfrei 21.09.21 - 21.09.21

CHF 100.– inkl. 7.7% MwSt. 1 / 1  Termine

  • ONLINE
  • Einführungsworkshop: Abhalten und sogenanntes Windelfrei
  • Di.
  • 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • noch Plätze frei

* inkl. 7.7% MwSt.
  • Frauke
    Gründerin, Kursleitung und Herzensmensch